Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; legal_recent_widget has a deprecated constructor in /var/www/ud06_83/html/zeltlager/wp-content/themes/legal/functions/recent_post.php on line 6
Tagessplitter vom 29.07.2015 – 35. Jugendfeuerwehrzeltlager
Warning: Parameter 1 to wp_default_styles() expected to be a reference, value given in /var/www/ud06_83/html/zeltlager/wp-includes/plugin.php on line 601

Warning: Parameter 1 to wp_default_scripts() expected to be a reference, value given in /var/www/ud06_83/html/zeltlager/wp-includes/plugin.php on line 601

Marcel Meyer :

Tagessplitter vom 29.07.2015

Tagessplitter von Mittwoch, den 29.07.2015

Marhost (mt) – Seit heute ist es jetzt also so gut wie amtlich. Nachdem die Jugendfeuerwehr Lemförde am Abend während der Zeltdisko ein offizielles Ortsschild „Marhorst“ an den Ortsbürgermeister Manfred Rickers übergeben hatte, fehlt nun nur die offizielle Erwähnung in den gängigen Navigationsgeräten. Zuvor wurde, etwas ungewohnt für einen Mittwoch, noch eine Siegerehrung durchgeführt. Neben der Handwerkerolympiade, bei der die Jugendfeuerwehr Heede die Nase vorn hatte, wurde auch das am Mittwoch zu Ende gebrachte Volleyball- und Völkerballturnier mit der Siegerehrung abgeschlossen. Kurz danach startete die Live Band „Up!-Live“ den Diskoabend. Das Repertoire traf den Nerv der Kids und so wurde fleißig mitgesunden und getanzt. In den Pausen kam dann ffn-Morgenmän Franky auf die Bühne und heizte nochmal so richtig ein, verteilte über zwei Stunden vor, hinter und neben der Bühne Autogramme auf alles was sich beschreiben ließ. Die ersten Selfies mit Franky wurden bereits gemacht, da war der beliebte Moderator noch gar nicht ganz aus seinem Auto ausgestiegen. Aber zwischen Ankunft, Zelt beziehen und Diskoabend musste der Hannoveraner noch mit den Jugendlichen auf dem Wettbewerbsplatz einen A-Teil vom Bundeswettbewerb durchziehen. Auch hier hatte Franky alles gegeben und bekam am Ende der Übung die ffn-Leistungsspange angesteckt. Auf den Sportplätzen hatten zuvor die Jugendfeuerwehren den ganzen Tag über die Übungen absolviert. Weder die Teilnehmer noch die Schiedrichter ließen sich dabei vom Wetter beeindrucken.


Sieger A Völkerball


1. Platz – Ohlendorf 1
2. Platz – Siedenburg 1
3. Platz – Borstel 1


Sieger C Völkerball


1. Platz – Siedenburg 4
2. Platz – Cornau 6
3. Platz – Schmalförden 2


Sieger B Volleyball


1. Platz – Sudwalde 3
2. Platz – Nordwohlde/Stühren 5
3. Platz – Lahausen 1


Sieger D Volleyball


1. Platz – Cornau 4
2. Platz – Aschen 4
3. Platz – Varrel 1